Häufige gestellte Fragen

Wir beantworten Deine Fragen rund um PARCO

Themenübersicht

Was ist PARCO?

Mit PARCO wird das Parken am Straßenrand und in Parkhäusern neu definiert. Unser Ziel ist es, Dir ein problemloses Parkerlebnis ganz ohne Stress und Bargeldsuche zu ermöglichen. Dank unserer PARCO iOS App / Android App findest Du bequem und einfach einen Parkplatz in der Nähe Deines Zielortes, Du kannst dich bequem dorthin navigieren lassen und bezahlst jederzeit bargeldlos. Zusätzlich kannst Du Deinen Parkvorgang im öffentlichen Parkraum mit nur einem Knopfdruck starten und beenden. Im Parkhaus benötigst Du kein Ticket mehr und kannst Dir den Gang zum Kassenautomaten sparen. Alle Parkvorgänge sind über die App oder in Deinem persönlichen Kundenkonto rund um die Uhr einsehbar. Entspannter parken geht nicht. Wir arbeiten ständig daran unseren Service für Dich zu verbessern: In Zukunft wird PARCO auch Reservierungen von Parkplätzen in Parkhäusern und in privaten Parkobjekten (z.B. bei Deinem Arbeitgeber) ermöglichen.

Was kann PARCO?

PARCO zeigt den Status (belegt/frei) und den Standort von im System hinterlegten Parkplätzen im Parkhaus, am Straßenrand oder anderen Parkflächen an und bietet die Möglichkeit, zum ausgewählten Parkplatz zu navigieren („suche und navigiere“). Für die Nutzung der App ist die Freigabe der Standortdaten auf dem Smartphone erforderlich. Insbesondere kannst Du den Bezahlvorgang für entsprechend gekennzeichnete Parkplätze bargeldlos über die App abrechnen. Hierzu bestätigst Du die Parkzone, in der Du Dein Fahrzeug abgestellt hast und stellst die gewünscht Parkdauer (bis max. zur Höchstparkzeit) und das Kfz-Kennzeichen in der App ein. Sobald der Parkvorgang gestartet wird, läuft die Parkzeit ohne Ziehen eines Papiertickets und ohne Einwerfen von Kleingeld am Parkscheinautomaten. Bei Beendigung des Parkvorgangs wird dann nur die tatsächliche Parkzeit berechnet und bequem vom Kundenkonto verbucht. Du kannst, falls gewünscht, die Parkzeit zu jedem Zeitpunkt und von jedem Ort über PARCO verlängern (bis max. zur Parkhöchstdauer).

Welche Daten nutzt PARCO?

Bei der Nutzung der Dienstleistungen verarbeitet SWARCO personenbezogene Daten. SWARCO ist Deine Privatsphäre sehr wichtig und informiert Dich deshalb über jede Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Die Parkdaten (insbesondere Parkbereich/-zone, Parkzeit und Parkdauer sowie Kennzeichen des Fahrzeuges) werden dem betreffenden Parkraumbetreiber bzw. Überwachungsorganen in Echtzeit übermittelt. Detaillierte Informationen über die Art und den Umfang der Nutzung von personenbezogenen Daten können der Datenschutzerklärung unter [https://parco-app.de/datenschutz](https://parco-app.de/datenschutz) entnommen werden.

Wie ist die Struktur von PARCO?

PARCO teilt sich in drei Anwendungsbereiche auf: - Das Suchen und Finden eines freien Stellplatzes in der Nähe des Zielortes. - Das Navigieren zum freiem Stellplatz (Auto-Navigation) und zum Zielort (Fußgängernavigation) - Das Erfassen, Bezahlen und das kontakt- und bargeldlose Abrechnen des On-street-Parkvorgangs (am Straßenrand, dort wo Parkscheinautomaten stehen) und des Off-street-Parkvorgangs (im Parkhaus, dort wo Schranken und Kassenautomaten stehen, diese Möglichkeit wird später ergänzt).

Wo finde ich PARCO?

Zum Download im Apple App Store gelangst Du [hier](https://apps.apple.com/us/app/parco/id1453041749?l=de&ls=1). Zum Download im Google Playstore gelangst Du [hier](https://play.google.com/store/apps/details?id=eu.parkhere.smartcity).

Was ist Handyparken?

Handyparken bedeutet die bargeld- und ticketlose Abwicklung Deines Parkvorgangs im öffentlichen Parkraum. Statt nach passendem Kleingeld oder dem nächsten Parkscheinautomaten zu suchen, kannst Du Deinen Parkvorgang mit nur einem Knopfdruck über die PARCO iOS App / Android App starten und beenden.

In welchen Städten und Parkhäusern kann ich PARCO nutzen?

Du kannst unseren Parkdienst „Finde“ und „Navigiere“ zum nächsten freien Parkplatz flächendeckend in Deutschland nutzen. Der Parkdienst „Bezahle“ am Straßenrand wird in Deutschland gegen Ende Q2/2020 in ca. 80 deutschen Städten verfügbar sein. Ende 2020 planen wir in ca. 150 deutschen Städten und in ca. 10 österreichischen Städten den Parkvorgang am Straßenrand abrechnen zu können. Hierzu wird die Zahlung von Parkgebühren mit der App in Parkhäusern schrittweise ergänzt. Eine genaue Übersicht unserer Standorte in Deutschland findest du [hier](https://parco-app.de/).

Kann ich mit dem PARCO Konto in allen Städten zahlen?

Du kannst mit PARCO in allen Städten in Deutschland Parkgebühren am Straßenrand zahlen, die den Dienst unterstützen. Sollte Deine Stadt noch nicht dabei sein, so kannst du bei der Stadt eine Anfrage stellen, ab wann eine Kooperation mit PARCO angedacht ist.

Ich würde PARCO gerne testen. Ist das möglich?

Du hast die Möglichkeit, unsere Parkdienste „Finde“ und „Navigiere“ im öffentlichen Parkraum ohne eine vorherige Registrierung zu testen. Die Registrierung bei PARCO ist jederzeit kostenlos und ermöglicht Dir die Nutzung der Bezahldienste. Bei PARCO fallen keine monatlichen Grundgebühren an.

Benötige ich ein Smartphone, um PARCO zu nutzen?

Ja, Du kannst PARCO mit allen handelsüblichen Smartphones nutzen, die Betriebssysteme ab Version Android 4.1 und iOS 12.0 haben.

Kann ich PARCO auch mit einem Leasing- oder Mietfahrzeug nutzen?

Ja, Du kannst unsere Dienste auch mit einem Leasing- oder Mietfahrzeug nutzen. Füge hierfür einfach das Kennzeichen des Fahrzeugs in Deinem Kundenkonto hinzu und wähle dieses für den Parkvorgang vorab aus. **Wichtiger Hinweis**: In einigen Städten ist für die Überprüfung des Parkvorgangs eine Parkvignette erforderlich. Diese muss gut sichtbar an der Windschutzscheibe Deines Fahrzeugs platziert werden. Lade hier die Parkvignette kostenfrei herunter [https://parco-app.de/documents/PARCO_Vignette.pdf](https://parco-app.de/documents/PARCO_Vignette.pdf).

Was kostet der Service von PARCO und welche Tarife gibt es?

Die Parkgebühren variieren je nach den geltenden Parktarifen der jeweiligen Kommune (öffentlicher Parkraum) oder des Parkhauses. Für PARCO wird eine Servicegebühr verrechnet, wenn Du einen Parkvorgang mit PARCO abrechnest. Diese Berechnet sich wie folgt: - Servicegebühr PARCO = 0,15 Euro + 5% der Parkgebühr + MWSt. - Beispiel: Parkgebühr = 1 Euro Servicegebühr = 0,24 Euro - Beispiel: Parkgebühr = 3 Euro Servicegebühr = 0,36 Euro - Beispiel: Parkgebühr = 6 Euro Servicegebühr = 0,54 Euro Eine genaue Übersicht unserer Tarife findest Du hier [https://parco-app.de/pricing](https://parco-app.de/pricing).

Gibt es eine Vertragslaufzeit bei PARCO?

Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen und besteht so lange, bis er von einer der Parteien unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von dreißig (30) Tagen oder nach Maßgabe der sonstigen Bestimmungen der AGB beendet wird, siehe [https://parco-app.de/agbs](https://parco-app.de/agbs). Die Kündigung kann mittels E-Mail an support@parco-app.de erfolgen.

Wie erfolgt die Registrierung bei PARCO?

Du hast die Möglichkeit, Dich jederzeit kostenlos über die PARCO iOS App / Android App zu registrieren. Für die Registrierung werden die E-Mail-Adresse, Zahlungsdetails sowie das Kfz-Kennzeichen des Fahrzeugs benötigt.

Kann ich mich auch als Geschäftskunde bei PARCO anmelden?

PARCO unterstützt zurzeit nur Privatkunden. Du kannst PARCO allerdings zum Bezahlen von Parkvorgängen mit dem Firmenfahrzeug nutzen und Dir die Gebühren über die zugesendete Rechnung erstatten lassen.

Kann ich die PARCO-Dienste auch ohne Registrierung nutzen?

Du hast die Möglichkeit, unsere Parkdienste „Finde“ und „Navigiere“ im öffentlichen Parkraum ohne eine vorherige Registrierung zu nutzen. Einfach die PARCO iOS App / Android App herunterladen und den gewünschten Zielort eingeben. Um den Dienst „Bezahle Parkvorgang“ nutzen zu können, musst Du Dich vorher registrieren. **Wichtiger Hinweis**: In einigen Städten ist für die Überprüfung des Parkvorgangs eine Parkvignette erforderlich. Diese muss gut sichtbar an der Windschutzscheibe Deines Fahrzeugs angebracht werden. Lade die Parkvignette kostenfrei herunter unter [https://parco-app.de/documents/PARCO_Vignette.pdf](https://parco-app.de/documents/PARCO_Vignette.pdf). Alternativ kannst Du auch einen Zettel mit der Aufschrift „PARCO Handyparken“ gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe Deines Fahrzeuges anbringen.

Kann ich mehrere Nutzer zu meinem Kundenkonto hinzufügen?

Nein, zurzeit benötigt jeder Nutzer ein eigenes Kundenkonto.

Kann ich mehrere Fahrzeuge zu meinem Kundenkonto hinzufügen?

Ja, Du kannst maximal fünf Fahrzeuge hinzufügen.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es, wenn ich PARCO nutzen möchte?

PARCO akzeptiert gängige Kreditkarten (VISA, MasterCard, American Express) als Zahlungsmethoden. Die Bezahlung Deiner PARCO Rechnung erfolgt monatlich über eine automatische Abbuchung des Rechnungsbetrags. In Zukunft werden weitere Zahlungsmethoden wie Apple Pay, Google Pay und SEPA-Lastschriftverfahren angeboten.

Kann ich mich mit einem ausländischen Fahrzeug (KFZ – Kennzeichen) registrieren?

Zurzeit kannst Du Dich nur mit einem Kennzeichen aus Deutschland registrieren. Weitere Länder werden folgen.

Kann ich die PARCO Dienste direkt nach der Registrierung nutzen?

Ja, Du kannst die Dienste im öffentlichen Parkraum sofort nach der Registrierung nutzen. Beachte hierbei bitte, dass in einigen Städten für die Überprüfung des Parkvorgangs eine Parkvignette erforderlich ist. Diese kannst du Dir jederzeit selbst ausdrucken oder platziere einen Zettel mit der Aufschrift “PARCO Handyparken” gut sichtbar an der rechten Seite der Windschutzscheibe Deines Fahrzeugs. Lade die Parkvignette kostenfrei herunter unter [https://parco-app.de/documents/PARCO_Vignette.pdf](https://parco-app.de/documents/PARCO_Vignette.pdf).

Was passiert mit meinen Daten, wenn ich mich bei PARCO registriere?

Die Sicherheit und Vertraulichkeit Deiner Daten nehmen wir sehr ernst. Ausführliche Informationen rund um unsere Datenschutzrichtlinien findest Du hier [https://parco-app.de/datenschutz](https://parco-app.de/datenschutz) oder in PARCO selbst unter Einstellungen/Information/Datenschutz.

Wie funktioniert das Parken mit PARCO am Straßenrand?

Das Parken mit PARCO im öffentlichen Parkraum funktioniert ganz bequem und bargeldlos. Starte oder beende Deinen Parkvorgang mit nur einem Knopfdruck über die PARCO iOS App / Android App. Wichtiger Hinweis: In einigen Städten ist für die Überprüfung des Parkvorgangs eine Parkvignette erforderlich. Diese muss gut sichtbar an der Windschutzscheibe Deines Fahrzeugs angebracht werden. Lade die Parkvignette kostenfrei herunter unter [https://parco-app.de/documents/PARCO_Vignette.pdf](https://parco-app.de/documents/PARCO_Vignette.pdf).

Wo finde ich die Zonen-ID meines Parkplatzes?

Wenn Du die PARCO App für Deinen Parkvorgang nutzt, wird die Parkzone automatisch mithilfe Deiner GPS-Lokalisierung abgerufen. Bitte überprüfe vor Beginn des Parkvorganges immer, ob die automatisch zugeordnete Parkzone korrekt ist. Die Zonen-ID findest Du auf einem Aufkleber/Schild am Parkscheinautomaten. **Wichtiger Hinweis**: Vor allem in Übergangsbereichen von Parkzonen kann die GPS-Lokalisierung manchmal ungenau sein. Bitte beachte, dass wir für Fehler, die auf die GPS-Lokalisierung zurückzuführen sind, keine Strafzettel übernehmen können. **Wichtiger Hinweis**: Wenn Du die Zahlung des Parkvorgangs in der Nähe des geparkten Fahrzeugs startest, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die voreingestellte Parkzonen-ID übereinstimmt.

Wie wird die Parkraumüberwachung über meinen aktiven Parkvorgang informiert?

Die Mitarbeiter der Parkraumüberwachung überprüfen mittels eines Kontrollgerätes Dein Kennzeichen und können in Echtzeit abrufen, ob ein aktiver Parkvorgang für Dein Fahrzeug vorliegt. Bitte beachte, dass in einigen Städten für die Parkraumüberwachung eine Parkvignette gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe des Fahrzeuges hinterlegt werden muss. Denn hier gilt: Nur wenn eine Parkvignette oder Notiz „PARCO Handyparken“ hinterlegt ist, wird das Kennzeichen überprüft. Ist kein Hinweis hinterlegt, kann es passieren, dass trotz eines aktiven Parkvorgangs ein Strafzettel ausgestellt wird. Lade die Parkvignette kostenfrei herunter unter [https://parco-app.de/documents/PARCO_Vignette.pdf](https://parco-app.de/documents/PARCO_Vignette.pdf).

Kann ich mit PARCO auch einen ganzen Tag lang parken?

Nach Parkzone kannst Du mit PARCO auch einen ganzen Tag lang parken. Da PARCO dieselben Tarife wie die Stadt bzw. das Parkhaus anbietet, ist dies über PARCO natürlich auch möglich. In manchen Städten werden Tages-Parktickets angeboten. Ist ein Tagesticket günstiger als die Gesamtsumme der Parkgebühren für die einzelnen Stunden, wählt das System automatisch das Tagesticket. In manchen Städten bzw. Parkzonen ist der Parkvorgang auf eine Höchstparkdauer begrenzt. Ist dies der Fall, wird die maximal einstellbare Parkzeit durch die App automatisch eingeschränkt.

In welchen Städten benötige ich für das Parken am Straßenrand eine Parkvignette?

Du findest die aktuelle Liste der Städte, in denen Du eine Parkvignette benötigst, unter [https://parco-app.de/](https://parco-app.de/).

Warum benötige ich eine Parkvignette für das Parken am Straßenrand?

In einigen Städten ist es notwendig, eine Parkvignette gut sichtbar an der Windschutzscheibe des Fahrzeugs zu platzieren. Denn hier gilt: Nur wenn ein Hinweis für das Handyparken hinterlegt ist, wird das Kennzeichen auf einen gültigen Parkvorgang überprüft. Ist kein Hinweis hinterlegt, kann es passieren, dass trotz eines aktiven Parkvorgangs mit PARCO ein Strafzettel ausgestellt wird. Bitte platziere daher für die Parkraumüberwachung Deine Parkvignette gut sichtbar im rechten Bereich Deiner Windschutzscheibe. Alternativ kannst Du auch einen Zettel mit der Notiz „PARCO Handyparken“ gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe deines Fahrzeuges anbringen. Lade die Parkvignette kostenfrei herunter unter [https://parco-app.de/documents/PARCO_Vignette.pdf](https://parco-app.de/documents/PARCO_Vignette.pdf).

Wie lange kann ich mit PARCO parken?

Dies ist von Parkzone zu Parkzone oder Parkhaus zu Parkhaus unterschiedlich. In vielen Parkzonen gibt es eine maximale Parkdauer, die eingehalten werden muss. Nach Überschreiten der maximal erlaubten Parkdauer wird Dein PARCO Parkvorgang automatisch beendet.

Ich habe einen Strafzettel bekommen. Was kann ich tun?

Wenn Du für Dein Kennzeichen einen Parkvorgang in der korrekten Zone aktiviert hast und – falls dies in der Stadt erforderlich war – die Parkpalette gut sichtbar angebracht wurde, kann man einen Strafzettel grundsätzlich ausschließen. Sollte dies trotzdem vorgekommen sein, überprüfe bitte in Deinem Kundenkonto unter “Letzte Parkvorgänge” ob der Strafzettel gerechtfertigt ist. Wurde der Strafzettel unrechtmäßig ausgestellt, wende Dich bitte mit Angabe der E-Mail-Adresse und Parkbelegdetails bzw. Deiner Parkrechnung an den Kundenservice unter der Email-Adresse support@parco-app.de. Die Mitarbeiter des Kundenservice werden den Fall aufnehmen und für Dich prüfen.

Wann und in welcher Form bekomme ich meine Rechnung?

Die Abrechnung der angefallenen Park- und Servicegebühren erfolgt nach Beendigung des Parkvorgangs von Deinem Konto. Du erhältst am Monatsende eine E-Mail mit einer detaillierten Rechnung aller Parkvorgänge in diesem Monat. Im persönlichen Kundenkonto in der App kannst Du jederzeit die letzten Parkbelege unter „Letzte Parkvorgänge“ einsehen.

Was versteht man unter der DSGVO?

DSGVO ist eine Abkürzung für die Datenschutz-Grundverordnung und bezieht sich auf die neue Verordnung des Datenschutzgesetzes in Europa. Mit dieser Rechtsvorschrift wird das Datenschutzrecht europaweit vereinheitlicht und der Schutz sowie die Rechte des Einzelnen gestärkt. Diese Vorschrift beinhaltet neue Rechte für Personen. Diese haben das Recht, auf die Informationen zuzugreifen, die Unternehmen über sie speichern, und zielt darauf ab, sicherzustellen, dass Unternehmen Daten ordnungsgemäß und sicher verwalten. Wir sind bestrebt, die persönlichen Daten unserer Nutzer sowie die Gründe derer Verarbeitung transparent aufzuzeigen. Mit der DSGVO haben PARCO Nutzer das Recht, alle Daten, welche nutzerspezifisch gesammelt wurden, einzusehen, löschen zu lassen oder deren Verwendung zu widersprechen. Weitere Informationen über nutzerspezifische Rechte und deren Ausübung sind in unserer Datenschutzerklärung unter [https://parco-app.de/datenschutz](https://parco-app.de/datenschutz) einsehbar.

Nach Oben