Die Nutzung der PARCO-App ist kostenlos. Wenn Du mit PARCO einen digitalen Parkschein löst, fallen Parkgebühren an. Die Gebühren richten sich nach der jeweiligen städtischen Parkgebührenverordnung, die Du in der Regel am Parkscheinautomaten oder auf der Website der jeweiligen Stadt findest.

Servicegebühren

 

Zusätzlich zu den Kosten für den Parkschein fällt in den meisten Städten eine Servicegebühr für jeden Parkvorgang an.
Die Servicegebühr für PARCO beträgt in den meisten Städten pro Parkvorgang:


0,15€ + 5% der Parkgebühr zzgl. MwSt.


Es wird keine monatliche Abo-Gebühr erhoben.

Beispiel

Wenn Du in einer Stadt für eine Parkgebühr von 2,00 € parkst, berechnet sich die Gebühr für unsere PARCO-Dienstleistung wie folgt:

0,15€ + 0,05 * 2,00€ zzgl. MwSt.

Die Servicegebühr beträgt somit 0,30€.

Rechnung und Zahlungsmöglichkeiten


Während Du einen digitalen Parkschein löst, informiert Dich PARCO darüber, welche Kosten für die voreingestellte Parkzeit auf Dich zukommen. Nach dem Beenden des Parkvorgangs senden wir Dir eine Parkbestätigung per E-Mail. Am Ende des Monats erhältst Du ebenfalls per E-Mail eine Sammelrechnung von uns, auf der alle Posten wie Parkgebühren, Servicegebühren und Mehrwertsteuer einzeln aufgelistet sind. Deine Parkschein-Historie und Deine Rechnungen sind jederzeit in Deinem Kundenkonto in PARCO einsehbar.

Die Bezahlung aller Gebühren erfolgt über die von Dir voreingestellte Zahlungsart. Es stehen Dir eine Reihe von sicheren Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl, darunter Google Pay, Apple Pay, SEPA-Lastschrift, MasterCard, Visa, American Express und PayPal.

Städte mit abweichenden Servicegebühren

An manchen Standorten entfällt die übliche Servicegebühr gänzlich oder die Servicegebühr wird anders berechnet.
Hier findest Du eine Übersicht der Städte mit abweichenden Servicegebühren:

Standort

Servicegebühr

Wuppertal 0%